Aktuell / Medien

News

«St. Gallen impft!» Unter diesem Slogan haben die Impfungen gegen das Corona-Virus mit mobilen Teams am 6. Januar 2021 im Kanton St. Gallen begonnen. Ab 25. Januar 2021 war eine Impfung in Hausarztpraxen möglich. Nach sorgfältiger Planung und erfolgreicher Testphase haben am 7. April 2021 die vier Impfzentren im Kanton St. Gallen ihren Betrieb aufnehmen können. Die VüCH AG wurde durch den Kantonalen Führungsstab mit in die Organisation eingebunden.

Weiterlesen

Die VüCH freute sich über den Dankesbrief der Kantonspolizei Graubünden. Darin bedankte sich die Kantonspolizei über die reibungslose Durchführung der zwanzigsten Etappe des Giro d’Italia. Die Teilnehmer und Besucher wussten die Region mit ihrer natürlichen Schönheit und natürlich dem San Bernardino und Splügen Pass sehr zu schätzen.

Weiterlesen

Bei einem Grossanlass wie dem Giro d’Italia, welcher die Sicherung einer Strecke von 217 km mit sich bringt, müssen mehrere Organisationen mithelfen. Weil der Zivilschutz bereits wegen der Pandemie im Einsatz steht, wurde die VüCH AG von der Kantonspolizei Graubünden aufgeboten. Über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten wurden für die Streckensicherung eingesetzt.

Weiterlesen

Vor wenigen Wochen durfte die VüCH AG endlich wieder vollumfänglich mit Schulungen beginnen. Die Aus- und Weiterbildung unserer Sicherheitsangestellten ist ein zentraler Bestandteil unseres Tagesgeschäfts. Damit wir das bestmögliche Ausbildungserlebnis bieten können wurde diese Woche unser Schulungsbereich auf den neusten Stand gebracht. 

Weiterlesen

Unser Logistikteam setzt täglich alles daran, dass an den verschiedenen Einsatzorten die Infrastruktur reibungslos genutzt und ergänzt werden kann. Der Support unserer Kunden steht dabei an erster Stelle. Das Einsatzgebiet ist breit und kein Einsatz ist uns zu gross (oder zu klein). 

Weiterlesen

News-Archiv