Aktuelles/Medien VüCH

Aktuell / Medien

Donnschtig-Jass in Arbon auch dank der VüCH

Die dritte Ausgabe im Sommer 2019 der beliebten TV-Sendung ''Donnschtig-Jass'' fand in Arbon statt. Damit die TV-Produktion reibungslos und ohne Probleme über die Bühne gehen konnte, stand auch die VüCH im Einsatz. 

Der Rahmen stimmte: Für die beliebte Jass-Sendung hatte sich Arbon extra herausgeputzt, es wurde kein Aufwand gescheut. Im Jakob-Züllig-Park wurden nicht nur das markante Jass-Zelt und zahlreiche Blumen aufgestellt, sondern auch Sitzplätze für 3'300 Personen geschaffen. In der Live-Sendung präsentierte sich die Gemeinde am Bodensee also von ihrer besten Seite, Gäste wie Beatrice Egli und Mona Vetsch rundeten das Programm ab.

Damit eine solche TV-Produktion überhaupt gestemmt werden kann, braucht es auch immer viel Personal. So stand auch die VüCH im Einsatz. Neben der Signalstellung und dem Verkehrsdienst im Zentrum von Arbon standen die Sicherstellung der Sperre auf der Adolph Saurer-Quai Strasse, die Zutrittskontrolle der VIP-Garderobe im Pfarrhaus, der generelle Veranstaltungsschutz sowie der Personenschutz während der Live-Übertragung im SRF auf der Aufgabenliste.

Die Live-Sendung ging reibungslos über die Bühne und das Fazit fiel dementsprechend positiv aus. Übrigens: Am Jasstisch setzte sich Weggis knapp gegen Hildisrieden durch.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Stadtverwaltung Arbon und dem SRF ganz herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen sowie unkomplizierte Zusammenarbeit bedanken.