Aktuelles/Medien VüCH

Aktuell / Medien

Grosses Interesse beim ''Tag der offenen Baustelle''

Am Samstag, 21. September 2019, fand zum dritten Mal ein «Tag der offenen Baustelle» im Rahmen des Projekts «Ausbau Nordumfahrung Zürich ANU» statt und ermöglicht dem interessierten Publikum den Besuch der Grossbaustelle der A1.

Die Nordumfahrung Zürich gehört zu den am stärksten befahrenen Autobahnabschnitten der Schweiz und stösst mit rund 120'000 Fahrzeugen täglich an ihre Kapazitätsgrenzen. Mit einem durchge­henden Ausbau auf zweimal drei Fahrspuren beseitigt das Bundes­amt für Strassen ASTRA diesen Engpass.

Rund 4'200 Besucherinnen und Besucher nutzten die Chance, die noch autofreie Tunnelröhre der Überdeckung Katzensee (Länge: 580 Meter) mit ihren beiden Betriebszentralen zu besichtigen. Dazu gab es Infostände über das Gesamtprojekt sowie über einzelne Elemente der vielfältigen und komplexen Betriebs- und Sicherheitsausrüstung BSA, die in der rund 580 Meter langen Überdeckung installiert worden ist.

Eine Ausstellung mit Bau- und Unterhaltsfahrzeugen sowie ein Baggerplausch für die jüngeren Besucher rundete das Programm ab. Der Anlass wurde durch die VüCH im Bereich Absperrmaterial und mit Personellen Dienstleistungen unterstützt.

An dieser Stelle möchten wir uns beim Auftraggeber herzlich für das in uns gesetzt Vertrauen und die positive Zusammenarbeit bedanken.