Aktuelles/Medien VüCH

Aktuell / Medien

Leckerbissen auf und neben dem Platz beim Besuch bei YB

Als Sicherheitspartner des Schweizer Fussballmeisters BSC Young Boys durfte die VüCH im Rahmen der Partie gegen den FC St.Gallen Partner und Freunde in die Loge einladen. Zudem gab es hohen Besuch.

Seit dieser Saison ist die VüCH bei den Spielen des BSC YB für die Einlasskontrolle beim Gästesektor sowie die Spielfeldsicherung zuständig. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit mit dem Schweizer Meister kamen Mitarbeiter, Partner und Gäste der VüCH in den Genuss einer Super-League-Partie in der Wankdorf-Loge im Stade de Suisse.

Noch vor Anpfiff der Partie gab es das erste Highlight. Nicht nur YB-Sportchef Christoph Spycher gab sich in der Loge die Ehre und erzählte die letzten Details über die Aufstellung und Spielausrichtung der Berner, auch FCSG-Präsident Matthias Hüppi überbrachte beste Grüsse und taktische Informationen der Gäste aus der Klosterstadt.

Das Spiel entpuppte sich dann als wahrer Leckerbissen. Zwar blieben die drei Punkte in der Bundesstadt und die Crew aus St.Gallen kehrte mit leeren Händen nach Hause, die Partie bot mit fünf Toren (YB siegte 3:2) und einem Last-Minute-Siegtreffer aber alles, was man sich wünschen kann. So gingen am Ende eines gelungenen Abends dann dennoch alle mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause. 

An dieser Stelle möchten wir uns beim BSC Young Boys für die tolle Zusammenarbeit und die Gastfreundschaft an diesem Sonntagnachmittag herzlich bedanken.